Unser Heft finanziert sich ausschließlich durch Anzeigenwerbung und Prospektverteilungen. Auf Abonnementgebühren können wir nicht zurückgreifen. In Folge der vielen angeordneten Geschäftsschließungen ist der Anzeigenmarkt, auf den wir angewiesen sind, fast vollständig weggebrochen.

Daher sind wir gezwungen, diesen Schnitt zu gehen.


Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.


An dieser Stelle werden wir den ersten Erscheinungstermin bekanntgeben, sobald er feststeht.


Wir wünschen Ihnen, dass Sie diese schwere Zeit gut überstehen.

Bis dahin, bleiben Sie gesund.


Das Team von Eichen-, Linden-, Kastanienblatt

Liebe Kunden

liebe Leser

auf Grund der aktuellen Situation werden wir bis auf Weiteres kein Eichen-, Linden-, Kastanienblatt herausbringen können und in eine hoffentlich kurze Pause gehen.

ImpressumImpressum.html
DatenschutzDatenschutz.html